• Monthly Archives: März 2009

Wirtschaftssicherungsverordnung 2004

Etwas interessantes habe ich vorhin im Kaupthing-Forum gefunden und zwar einen Hinweis auf:

http://www.flegel-g.de/notstandsgesetz.html

Es geht um die „Wirtschaftssicherungsverordnung“ des Bundes aus dem Jahr 2004, mit der die Bundesregierung Vorkehrungen für einen wirtschaftlichen Notstand getroffen hat. Offenbar weitgehend unbeachtet von der breiten Öffentlichkeit.

Durchaus interessant vor dem Hintergrund der aktuellen Wirtschaftskrise und dem, was da jetzt alles noch kommen mag.

Elektroautos kommen jetzt anscheinend ernsthaft

Das Elektroauto kommt – jetzt wohl ernsthaft.

Dazu hier und hier und hier Artikel auf golem.de.

Ich frage mich nur, warum das Thema heute nicht schon viel weiter ist. Die Öl-Lobby war wohl bisher einfach zu viel stärker als die Strom-Lobby…

Erster weltweiter Konjunktureinbruch seit 1945

Düstere Prognose der Weltbank

New York/Berlin (RPO). Die Weltbank rechnet in diesem Jahr mit dem ersten weltweiten Konjunktureinbruch nach dem Zweiten Weltkrieg. Der Handel werde auf den niedrigsten Stand seit 80 Jahren zurückgehen, erklärte die Weltbank in ihrer jüngsten Prognose. Besonders betroffen sind die ohnehin schon ärmsten Länder. [>>>]

Wie dumm sind deutsche Wähler?

Ein Artikel auf „Lupe, der Satire-Blog“. Auch die Kommentare in der Quelle sollte man sich ansehen.

Wie dumm sind deutsche Wähler?

oder moderater formuliert: wie dumm sind 18% der wähler?
reden wir mal klartext: turboliberalsierer haben …

– mit ihrem „mehr freiheit, weniger staat“
– mit ihrem privatisierungswahn
– mit ihrem ungebremsten globalisierungswahn
– mit ihrem profitdenken, koste es was es wolle
– mit ihrem abzocker-gehabe

… den nährboden gelegt, der die weltwirtschaft in die grösste krise geritten hat, die sie je hatte.

Weiter in der Quelle: http://swiss-lupe.blogspot.com/2009/02/wie-dumm-sind-deutsche-wahler.html