„Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu, was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.“ – Unbekannter Autor

Aktuelles

http://www.sueddeutsche.de/wissen/erziehung-man-kann-seine-kinder-auch-einfach-nur-geniessen-1.1062666 – Jesper Juul: „Man kann seine Kinder auch einfach nur genießen“

Hilfe

http://www.nummergegenkummer.de/ – Nummer gegen Kummer e.V.
http://www.geschenke-der-hoffnung.org/weihnachten-im-schuhkarton/ – Weihnachten im Schuhkarton
http://www.kinderschutzbund.de/ – Deutscher Kinderschutzbund – Bundesverband
http://www.glueck-im-unglueck.org – Würzburger Kinderfonds-Stifung GLÜCK IM UNGLÜCK
http://www.youth-life-line.de/ – Online Jugendberatung

News und Infos, Verschiedenes

http://kindersache.de/ – Portal für Kinder
http://www.blinde-kuh.de/ – Suchmaschine für Kinder
https://www.clixmix.de/ – clixmix.de – Deine Multimediawelt
http://www.stiftunglesen.de/ – stiftunglesen.de – „Intensivstation für das Lesen“
http://www.kideos.com/http://www.kideos.com – Videos for Kids
http://www.seitenstark.de/ – Arbeitsgemeinschaft Vernetzter Kinderseiten
http://www.sowieso.de/ – sowieso – Die online-Zeitung für junge Leser
http://www.klick-tipps.net/ – Klick-Tipps – Kinder surfen, wo’s gut ist
http://www.pfiffikus.mainpost.de/ – Pfiffikus – Zeitung für Kinder
http://www.wdr5.de/lilipuz/klicker/lexikon/klicker.phtml – LILIPUZ – Nachrichten für Kinder
http://www.lebensrausch.com/content/_start/home.php – LEBENSRAUSCH.com
http://www.schau-hin.info – SCHAU HIN! – Was Deine Kinder machen.
http://www.grundschulwiki.de/ – grundschulwiki.de – Online-Lexikon von Kindern für Kinder
http://www.flimmo.tv – FLIMMO ONLINE – fernsehen mit Kinderaugen
http://www.br-online.de/jugend/izi/bestand/bestand.htm – Bestandsaufnahme zum Kinderfernsehen
http://www.regierenkapieren.de
http://www.kinder.diplo.de

Schule

http://www.virtuellegrundschule.de – Die virtuelle Grundschule
http://www.km.bayern.de/km/eltern/ – Elternseite des Bayerischen Kultusministeriums zum Thema Schule

Familie

http://www.schwarz-wuerzburg.de/ – Familie Schwarz 🙂
http://www.eltern.de/foren/ – Eltern.de-Forum
http://www.kinder-und-jugendfarm.de – Kinder- und Jugendfarm, Würzburg
http://www.kess-erziehen.de/ – „Kess erziehen“ – Erziehung auf die kesse Tour
http://www.familienteam.org/ – Eltern-Kind-Interaktionstraining
http://www.familylab.de – familylab.de – die familienwerkstatt
http://www.bke-beratung.de/ – Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V.
http://www.familieninsel.de – familieninsel.de – Familien, Freunde, Freizeit
https://www.baby-walz.de/info/sicher-autofahren-mit-baby-und-kind/ – Reisen mit Kindern & Babys
http://www.main-family.de/ – main-family.de – Ratgeber, Service und Termine für Familien
http://www.wissen-und-wachsen.de/ – Wissen & Wachsen – Themenportal für frühkindliche Erziehung (BMFSFJ)
http://www.familien-wegweiser.de/ – Familien-Wegweiser (BMFSFJ)
http://www.aktiv-fuer-kinder.de/ – Aktiv für Kinder – Portal für eine kinderfreundliche Zukunft
http://www.kinder.de/ – kinder.de – Dein Familenportal
http://www.urbia.de/ – urbia.de
http://www.rund-ums-baby.de/forum/ – „Rund ums Baby“ Foren
http://www.familienhandbuch.de – Das Online Familienhandbuch
http://www.familienhandbuch.de/forum/ – Das Online Familienhandbuch – Forum
http://www.elternbriefe.de/ – Elternbriefe du+wir
http://www.elternimnetz.de – Eltern im Netz (Bayerisches Landesjugendamt)
http://www.ich-lese-was.de/ – Ich lese was! Der Buchshop für Eltern
http://www.urbia.de/topics/article/?id=9199 – Kleine Fleckenkunde…
http://www.kindergartenland.de/kinderhotel.html – Das Kinderhotel des Kindergartenland e.V.
https://www.windeln.de/flaeschchenkunde/ – Fläschchenkunde

Väter

http://forum.vaeter.de/ – Forum für Väte
http://www.vaeter-zeit.de/

Schwangerschaft

http://9monate.qualimedic.de/ – Qualimedic
http://www.eumom.com/ – eumom.com
http://www.hebamme.com/ – Hebammenpraxis am Essiggarten

Humor

Eine Mutter hört von der Küche aus ihrem 5-jährigen Sohn zu, der im Wohnzimmer mit seiner neuen Eisenbahn spielt.
Sie hört den Zug anhalten und ihren Sohn sagen: „Alle total verblödeten Typen, die hier aussteigen wollen, schwingt eure Ärsche aus dem Zug! Und alle Vollidioten, die hier einsteigen, beeilt euch gefälligst, ihr lahmen Penner!“

Die total geschockte Mami rennt zu Ihrem Sohn und sagt: „Du gehst jetzt sofort für 2 Stunden auf Dein Zimmer.
In diesem Haus wird nicht so gesprochen! Nach den 2 Stunden darfst Du wieder mit dem Zug spielen, aber nur,
wenn Du Dich einer höflicheren Sprache bedienst.“

2 Stunden später hört sie ihren Sohn wieder mit der Bahn spielen. „Alle Fahrgäste, die hier aussteigen, bitte vergessen Sie nichts im Zug. Vielen Dank, dass Sie mit uns gereist sind. Unseren neuen Fahrgästen, die hier zusteigen, wünschen wir eine angenehme Reise.“

Die Mami freut sich schon wie eine Schneekönigin, als sie den Kleinen dann noch hinzufügen hört:
„…und alle, die wegen der 2-stündigen Verspätung angepisst sind, beschweren sich bei der Schlampe in der Küche!“

Von den Kindern

Und eine Frau, die einen Säugling an der Brust hielt, sagte: „Sprich uns von den Kindern!“.

Und er sagte: „Eure Kinder sind nicht eure Kinder. Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach
sich selbst. Sie kommen durch euch, aber nicht von euch und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.

Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken. Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen. Denn ihre Seelen wohnen im Haus von Morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht  einmal in euren Träumen. Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen. Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.

Ihr seid die Bogen von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden. Der Schütze sieht das Ziel
auf dem Pfad der Unendlichkeit und er spannt euch mit seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit
fliegen. Lasst eure Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein, denn so wie er den Pfeil liebt,
der fliegt, so liebt er euch, den Bogen, der fest ist!“

(Khalil Gibran)

Die 5 Freiheiten nach Virginia Satir

  • Die Freiheit zu sehen und zu hören was ist, statt zu sehen und zu hören, was sein sollte oder einmal sein wird.
  • Die Freiheit zu sagen, was du fühlst und denkst, statt zu sagen, was du darüber sagen solltest.
  • Die Freiheit zu fühlen, was du fühlst, statt zu fühlen, was du fühlen solltest.
  • Die Freiheit um das zu bitten, was du möchtest, statt immer auf die Erlaubnis dazu zu warten.
  • Die Freiheit zu wagen, was dich reizt, statt immer nur „Sicherheit“ zu wählen und „das Boot nicht zum kentern zu bringen“.

Die 5 Freiheiten bringen zum Ausdruck, wie wir unsere Ressourcen positiv nutzen und wie wir kreativ wählen können.

Hierin wird Virginia Satirs Grundhaltung deutlich, die sie in über 40-jähriger Tätigkeit als engagierte Sozialarbeiterin und Familientherapeutin nicht verließ.

Virginia Satir sah die Symptome der Familienmitglieder als Versuche zu wachsen an und als Alarmsignale, die sagen „ich kann nicht leben“ und /oder „ich kann mich nicht wie ein von anderen geschätzter liebender Mensch fühlen“. Satir, „Kommunikation, Selbstwert und Kongruenz“ (Jungfermann-Verlag 1990)

http://de.wikipedia.org/wiki/Virginia_Satir – Virginia Satir bei Wikipedia