• Tag Archives: Überwachung

Von Kohl bis Merkel – die NSA hörte mit

Es kann noch so schlimm kommen. Die Regierung wird nichts unternehmen. Deutschland ist ein souveräner Staat. Was für ein Witz.

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat nach Informationen von Wikileaks über Jahrzehnte das Bundeskanzleramt abgehört. Betroffen waren neben der Regierung von Angela Merkel offenbar auch die Regierungen ihrer Vorgänger Gerhard Schröder und Helmut Kohl. Die Enthüllungsplattform veröffentlichte am Mittwochabend dazu Dokumente, die sie zuvor der Süddeutschen Zeitung sowie dem NDR und dem WDR zugänglich gemacht hatte.

Source: Von Kohl bis Merkel – die NSA hörte mit – Politik – Süddeutsche.de

US-Spähangriff auf die Bundesregierung, nächstes Kapitel

Wir haben ja nichts zu verbergen!

Der US-Geheimdienst NSA hat nach Informationen von Wikileaks nicht nur Kanzlerin Angela Merkel (CDU), sondern weite Teile der Bundesregierung ausgespäht, bis hin zu einzelnen Ministern. Die Enthüllungsplattform veröffentlichte am Mittwochabend Dokumente, die sie zuvor der Süddeutschen Zeitung sowie NDR und WDR zugänglich gemacht hatte. Offenbar war an einigen Abhöraktionen auch ein britischer Geheimdienst beteiligt.

Source: Geheimdienste – US-Spähangriff auf die Bundesregierung

Allianz will Autofahrer überwachen und belohnen

Direkt aus dem Gruselkabinett!

Es erschreckt mich, wie schnell das jetzt tatsächlich Realität wird. Es wird nicht lange dauern, dann bekommen die, die sich nicht überwachen lassen, einen Aufschlag. Bei den Krankenversicherungen wird es genauso laufen. Schöne neue Welt! Wir haben ja alle absolut gar nichts zu verbergen. Als nächstes dann der Upgrade und Anschluss an die Kohärenz. (Siehe dazu „Black*Out“ von Andreas Eschbach.)

Telematik-Tarife setzen sich langsam auch in Deutschland durch. Nach der HUK Coburg will nun auch die Allianz eine Autoversicherung anbieten, die Fahrer mit vorsichtigem Fahrstil belohnt. Dazu müssen sie sich überwachen lassen.

Source: Kfz-Versicherung: Allianz will Autofahrer überwachen und belohnen – Golem.de

Überwachungsstaat Frankreich

Erlaubt wird der Einsatz von Abhörgeräten, Keyloggern und Imsi-Catchern gegen Verdächtige ohne eine richterliche Zustimmung.

Source: Nach Terroranschlägen: Frankreich genehmigt sich die Echtzeitüberwachung – Golem.de

Warum um Himmels willen geht das alles so reibungslos durch? Wollen wir wirklich alle eine Überwachungsdiktatur? Ist das der nächste Schritt, den wir verdient haben? Na ja, uns geht’s ja gut. Alles OK. Und zu verbergen haben wir ja auch nichts.

 

Juli Zeh: Schützt den Datenkörper!

Welche Dilemmata folgen aus der Durchleuchtung einer Identität? Muss ein Unschuldiger vorsorglich eingesperrt werden, wenn ein Algorithmus voraussagt, dass die betreffende Person in absehbarer Zeit kriminell werden wird? Auf welchen Grundlagen sollen Rechtssystem und gesellschaftliches Zusammenleben in Zukunft stehen? Hängen wir weiterhin der Freiheit des Einzelnen an, oder wollen wir tatsächlich ein „Supergrundrecht Sicherheit“?

via Juli Zeh zur Überwachungsdebatte: Schützt den Datenkörper! – Politik in der digitalen Welt – FAZ.